Pressekonferenz 2019

BVA-Medienpreis 2019

Laudatio

für Dr. Reinhard Door, Redakteur des Magazins 'Apotheken Umschau'


Der 1. BVA-Vorsitzende Prof. Dr. Bernd Bertram (links) und BVA-Pressesprecher Dr. Ludger Wollring (rechts) verliehen zum Auftakt der 20. Augenärztlichen Akademie Deutschland den Medienpreis des Berufsverbands der Augenärzte Deutschlands an Dr. Reinhard Door (Mitte), Redakteur der 'Apotheken Umschau'.

Der Berufsverband der Augenärzte Deutschlands e.V. verleiht den Medienpreis 2019 an
Dr. Reinhard Door. Seine gut recherchierten und differenzierten Artikel informieren die Leser gründlich und verständlich über wichtige Gesundheitsthemen. Sie ragen heraus aus der breiten Masse von Meldungen, die sehr häufig nur die eine Seite der Medaille schildern und wichtige Aspekte außer Acht lassen.

Wenn in den Medien beispielsweise über die Glaukomfrüherkennung berichtet wird, verursacht die Lektüre dieser Meldungen bei Augenärzten nicht selten steigenden Blutdruck oder gar einen veritablen Wutanfall. Denn allzu oft übernimmt die Berichterstattung kritiklos die Argumentation des vom medizinischen Dienst der Krankenkassen initiierten IGeL-Monitors. Eine differenzierte Auseinandersetzung mit dem Thema ist selten. Umso positiver sticht dann ein umfassender Beitrag zum Thema hervor, wie ihn Reinhard Door im Oktober 2018 in der Apotheken Umschau veröffentlichte. Unter der Überschrift „Grüner Star: Ist ein Screening sinnvoll?“ erläuterte er nicht nur die Argumente für und gegen ein Glaukomscreening, sondern auch, welche Untersuchungsmethoden eingesetzt werden und wie die Ergebnisse zu werten sind. Auch die Behandlungsmöglichkeiten im Falle einer Erkrankung kamen zur Sprache. So erhalten die Leser einen fundierten Einblick in die Diskussion, der ihnen hilft, selbst die Entscheidung für oder gegen den Glaukomcheck zu treffen.
Genauso fundiert berichtete R. Door auch in anderen Artikeln über augenmedizinische Themen wie beispielsweise das Trockene Auge. Die Qualität seiner Texte ist auch schon anderen aufgefallen: Seine Berichte wurden mehrfach ausgezeichnet, zuletzt erhielt er im Jahr 2015 den Medienpreis der Deutschen Diabetes Gesellschaft. R. Door, der in Ulm Biologie studierte, ist seit dem Jahr 2005 Redakteur der wichtigsten Apothekenzeitschrift in Deutschland, die mit einer Auflage von mehr als neun Millionen Exemplaren gut 20 Millionen Leser erreicht.
Nicht nur, aber insbesondere mit seinem Artikel „Grüner Star: Ist ein Screening sinnvoll?“ leistete Reinhard Door einen wertvollen Beitrag zur Information und Aufklärung der Öffentlichkeit auf dem Gebiet der Augenheilkunde.


Prof. Dr. Bernd Bertram, 1. Vorsitzender des Berufsverbandes der Augenärzte e.V.