Pressekonferenz 2000

T. Reinhard

Viren im Auge
Adeno- und Herpes-simplex-Viren verursachen häufig Augenentzündungen. Rechtzeitiges Erkennen durch den Augenarzt verhindert Weiterverbreitung und Komplikationen.

R. Sundmacher

Hornhautverpflanzung in Deutschland

Neue Erkenntnisse über die Anatomie der Hornhaut, die immunologischen Reaktionen und die optimale Operationsplanung verbessern die Prognose.

Hornhautbanken
Neue Erkenntnisse über die Anatomie der Hornhaut, die immunologischen Reaktionen und die optimale Operationsplanung verbessern die Prognose.

G. Duncker

Keratokonus - Nicht immer ist das Auge rund
Die krankhafte Vorwölbung der Hornhaut kann mit einer speziellen Kontaktlinse korrigiert werden. Oft hilft aber nur noch die Keratoplastik.

T. Seiler

Braucht der Mensch ein Adlerauge?

Neue Methoden der refraktiven Chirurgie lassen es möglich erscheinen, die Sehschärfe auf Werte von 2,0 und mehr zu verbessern.

U. Schmidt-Erfurth

Photodynamische Therapie der altersbegleitenden Makuladegeneration
(Original und Kurzfassung)

Bestimmten Patienten kann durch ein neues Behandlungsverfahren geholfen werden. Noch ist das Präparat in Deutschland nicht zugelassen. Die Finanzierung wird die Budgetgrenzen sprengen.

Live Surgery
Es besteht die Möglichkeit, Augenoperationen live zu verfolgen.

Medienpreis
Den Medienpreis für das Jahr 1999 erhalten Frau Dr. Barbara Voll und das "Journal Gesundheit" der Zeitschrift "test".


Referat Presse im BVA
Dr. Georg Eckert
Tel. 07307 4466
Mobil 0160 96614986
Fax 07307 31957
E-mail presse@augeninfo.de

Weitere Themen rund ums Auge: http://augeninfo.de