Pressekonferenz 2019

Während des gesamten Tagungsverlaufs besteht für die Presse die Möglichkeit, sich über das Tagungsprogramm, neue Entwicklungen in der Augenheilkunde und gesundheitspolitische Fragen zu informieren. Bitte melden Sie sich am Tagungsschalter.

Die Pressekonferenz findet am
Dienstag, den 12. März 2019, um 12.30 Uhr bis ca. 14.00 Uhr
im Congress Center Düsseldorf (CCD),
Raum 7 (geändert!),
Eingang Stadthalle, statt.

Hierzu ergehen besondere Einladungen.

Themen des Pressegesprächs

Künstliche Intelligenz in der Augenheil-
kunde - wie Computer-Algorithmen
die Diagnose von Netzhauterkrankungen
unterstützen können.
Prof. Dr. Horst Helbig, Regensburg

Neue Leitlinie zur Verätzung der
Augenoberfläche: Wie lässt sich das
Sehvermögen retten?
Prof. Dr. Thomas A. Fuchsluger, Erlangen

Kann man Vorstufen der AMD mit einem Laser behandeln?
Prof. Dr. Robert P. Finger, Bonn

Epiphora: Was ist zu tun, wenn Augen
ständig tränen?
Prof. Dr. Karl Heinz Emmerich, Darmstadt

Wir freuen uns über Ihr Interesse

Die Pressemappe wird am Dienstag, den 12. März 2019 um 18:00 freigeschaltet!


Referat Presse im BVA
E-mail presse@augeninfo.de

Weitere Themen rund ums Auge: http://augeninfo.de