WETLAB 16
Wl
Raum 01
Mi, 25.03.2020 
09:00 bis 15:15 Uhr
Prof. Dr. Peter Szurman
Prof. Dr. Arne Viestenz
Prof. Dr. Frank Wilhelm

Der Kurs soll Anfängern ebenso wie Fortgeschrittenen in der Ophthalmochirurgie die grundlegenden Techniken bei der Versorgung von Augenverletzungen vermitteln. Neben der primären Wundversorgung an Hornhaut und Sklera werden die Rekonstruktion von Schäden an Iris und Linse ebenso wie die vitreoretinale Chirurgie insbesondere bei der Bergung von intraokularen Fremdkörpern trainiert. Nach kurzen Einweisungen zu den einzelnen Techniken besonderer Wert auf die Möglichkeit der praktischen Übung am Schweineauge gelegt!

Zuhörerkreis
Weiterbildungsassistent/-in
Facharzt/-ärztin

Teilnehmergebühren
Arzt (Mitglied): 170.00 €
Arzt (nicht Mitglied): 255.00 €

Maximale Teilnehmerzahl:
20

 


Anmeldung und Buchung von Kursen sind nur über den Anmelden - Link möglich! Auf diesen Seiten finden Sie das laufend aktualisierte Programm mit allen Änderungen, es ist jedoch keine Anmeldung möglich!


zurück | zum Seitenanfang