RET 21
Ku
Raum 2
Di, 24.03.2020 
09:00 bis 13:30 Uhr
Dr. Georg Spital
Prof. Dr. Bernd Bertram
PD Dr. med. Andrea Hassenstein
PD Dr. Christoph Roman Clemens
Dr. med. Eva Biewald
Prof. Dr. Tim U. Krohne
Referentenwechsel: Professor Bertram übernimmt den Teil von Dr. Heinz

Nach Darstellung aktueller Diagnostikoptionen zur Diagnosesicherung und Therapiemonitoring wird das Wirkprinzip der verschiedenen IVOM-Therapeutika, sowie der PDT und ihre Durchführung dargestellt. Diagnostika und Therapiemaßnahmen werden anhand aktueller Studienlage und Empfehlungen der Fachgesellschaften für die einzelnen Erkrankungen erörtert. Das praktische Vorgehen inkl. Vor-und Nachteile verschiedener Retherapie-Schemata (wie u.a. PRN, Treat & extend) wird anhand typischer Verläufe exemplarisch erörtert und die rechtliche Situation und Qualitätssicherung diskutiert. Der Kurs entspricht den Anforderungen zur Zulassung der Durchführung der IVOM.

Kursinhalte inklusive Erörterung von Maßnahmen zum Schutz vor Gefährdungen durch inkohärente optische Strahlung und/oder Laserstrahlung gemäß TROS.

Zuhörerkreis

Weiterbildungsassistent/-in

Facharzt/-ärztin

Spezielle Kursbescheinigung: L, PDT

Teilnehmergebühren
Arzt (Mitglied): 80.00 €
Arzt (nicht Mitglied): 106.00 €

Maximale Teilnehmerzahl:
360

 


Anmeldung und Buchung von Kursen sind nur über den Anmelden - Link möglich! Auf diesen Seiten finden Sie das laufend aktualisierte Programm mit allen Änderungen, es ist jedoch keine Anmeldung möglich!


zurück | zum Seitenanfang