ADNEX 02
Ku
Raum 14b
Do, 26.03.2020 
11:00 bis 12:00 Uhr
Prof. Dr. Ludwig M. Heindl
Prof. Dr. Karl-Heinz Emmerich

Vermittlung minimal-invasiver Therapieoptionen bei Tränenwegstenosen:
In der Tränenwegchirurgie gilt die externe Dakryozystorhinostomie (DCR) als Goldstandard. Allerdings haben neben dem endonasalen Zugang mittlerweile gering-invasive Alternativen wie die Laserdakryoplastik oder Microdrilldakryoplastik als rekanalisierende Eingriffe und die transkanalikuläre Laser-DCR oder transkarunkuläre Laser Stoploss Lester-Jones Operation als Bypass-Verfahren an Bedeutung gewonnen.

Zuhörerkreis
Weiterbildungsassistent/-in
Facharzt/-ärztin

Teilnehmergebühren
Arzt (Mitglied): 20.00 €
Arzt (nicht Mitglied): 27.00 €

Maximale Teilnehmerzahl:
50

 


Anmeldung und Buchung von Kursen sind nur über den Anmelden - Link möglich! Auf diesen Seiten finden Sie das laufend aktualisierte Programm mit allen Änderungen, es ist jedoch keine Anmeldung möglich!


zurück | zum Seitenanfang